SP 5: Education and promotion of young scientists

Schwerpunktmäßiges Ziel aller Arbeitspakete ist die Förderung und Ausbildung von Doktoranden und Nachwuchswissenschaftlern auf den Gebieten der Radioökologie. Zur Koordination der Qualifizierung wissenschaftlichen Nachwuchses in den Arbeitspaketen, und um den Schwerpunkt des Verbundvorhabens auf dieses Ziel hin zu betonen, wird sich ein eigenes Teilprojekt mit der Organisation von Forschungsaufenthalten, Workshops, Laboraustauschen, Tagungsbesuchen und der Durchführung einer Sommerschule befassen. Es sollen finanzielle Zuschüsse für Reisekosten bereitgestellt werden. Durch die Unterstützung von Tagungsbesuchen wird eine nationale und internationale Vernetzung junger Wissenschaftler(innen) angestrebt, um effizienten Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zu fördern.


Work Package 5: Research Internships, Exchange Projects, Summer School

Prof. Dr. Werner Rühm
Helmholtz Zentrum München, Institute of Radiation Protection
Dr. Bastian Breustedt
Karlsruher Institut für Technologie, Institute for Nuclear Waste Disposal
Prof. Dr. Erika Kothe
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institute of Microbiology
 

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continuously improve the services, to enable certain features and when embedding services or content of third parties, such as video player. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Only cookies permitted that are required for the basic functionality of our websites.
Permit cookies that help us to analyse the page views and user behavior on our websites. We only use this information for improving our services.
Permit embedded content and cookies from third party providers. This setting enables the full use of our web services (e.g. displaying videos).
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.